Spielberichte / Ergebnisse

4. Spieltag

 

It's raining Dreier!

 

Da haben die Damen die Lage unterm eigenen Korb gegen die gegnerischen Centerspielerinnen mal gut im Griff, kassieren sie viel zu viele Würfe von jenseits der 6.75m-Linie und verlieren gegen die TSV Hagen 2 mit 61:40. Erschwerend hinzu kommt, dass der STS im Angriff nur wenig gelingen will und die Hagenerinnen insgesamt (an diesem Tag) mehr PS auf den Court bringen.

 

 

Fabi 4, Sandra 4, Inga B. 7, Lara 7, Nadine 4, Jojo 6, Frauke 2, Ronja 4, Kim 2

 

 

Stats S 0 N 4 -108   

3. Spieltag

 

Mehr Fruchtzwerge: Schwerte zu klein!

 

Die Damen geben gegen gute und deutlich größer gewachsene Gegnerinnen unzählige Rebounds ab und verlieren gegen die Witten Baskets mit 50:79.

Offensiv präsentiert die STS sich variabel und engagiert. Der Einsatz stimmt! 

Deutlich wird das Ergebnis erst ab der Mitte der zweiten Halbzeit (13:16; 25:29; 39:49; 50:79). 

  

 

Fabi 8, Sandra 8, Inga B. 8, Lara 17, Vanessa 2, Nadine 3, Jojo 4.

 

 

Stats S 0 N 3 -87   

2. Spieltag

 

Zweites Viertel hui, zweite Halbzeit ganz viel pfui!

 

Die Damen verlieren auch das erste Heimspiel deutlich mit 36:72 gegen die körperlich überlegenen und Fastbreak-starken TuS Iserlohn Kangaroos.  

Das zweite Viertel können die Ladies für sich entscheiden, nach der Halbzeitpause schwinden die Kräfte der ersatzgeschwächten STS zusehends und der Gast zieht Korb um Korb davon.

 

 

Fabi 2, Sandra 7, Inga B. 9, Lara 14, Vanessa 4.

 

 

Stats S 0 N 2 -58   

1. Spieltag

 

Sieht schlimmer aus als es war!

 

Die ersten Körbe der Saison 19/20 sind gefallen.

Die STS-Damen zeigen (leider zu spät), dass sie durchaus mithalten können.

 

Nach einer vor allem offensiv (sehr) schwachen ersten Halbzeit berappeln sich die Ladies im zweiten Durchgang, der unentschieden ausgeht. Unterm Strich aber steht eine erste deutliche Niederlage gegen die TG Voerde (56:34).

 

 

Kim 10, Sandra 6, Inga B. 3, Lara 13, Vanessa 2.

 

 

Stats S 0 N 1 -22   

Tadaaa: 

Surprise, Surprise !

 

Die Ladies stecken mitten in der schweißtreibenden Vorbereitung auf die neue Saison 19/20,

in der sie  nun doch in der Landesliga antreten werden. Yeahi!!!

 

Allerdings, und das ist richtig spannend!, nicht mehr in der letztjährigen Liga,

sondern in der Landesliga 4 (Einmal A1 andere Richtung...),

sodass lauter neue Teams auf die STS warten; und die Karten (hoffentlich) ganz neu gemischt werden.

 

Am 14.09. geht der Ligabetrieb endlich los!

Der Spielplan ist raus (siehe diese HP),

das erste Pflichtspiel bestreiten die Damen am 03.09,

dann geht es zum TVE Barop in der ersten Runde des WBV-Pokals.